Die Geschichte des Vereins

Im Jahr 1988 wurde der Vorgängerstudiengang des Ostasieninstituts – „Marketing Ostasien“* – an der damaligen Fachhochschule des Landes Rheinland-Pfalz durch Prof. Dr. Siegfried Englert und seine Frau Barbara Schmitt-Englert gegründet.

Der „Förderverein zur Förderung des Studienganges Marketing Ostasien e.V.“ folgte vier Jahre später als eine Initiative mehrerer Professoren, Mitarbeiter, und Studenten, um dem damaligen Studiengang schneller und unbürokratischer in Finanzfragen helfen zu können. Ein weiteres Ziel des Vereins war es schon damals, das Arbeiten und Studieren im OAI zu fördern sowie die Reputation des Instituts zu steigern.

1997 bezog der Studiengang „Marketing Ostasien“ das heutige Gebäude am Rheinufer und damit ging der Namenswechsel zu „Ostasieninstitut“ einher. Der Verein zog dabei mit und benannte sich zeitgleich in „Verein zur Förderung des Ostasieninstituts e.V.“ um.

2014 erfolgte der Wechsel zum aktuellen Vorstand.

 

(* = Der Name lebt weiter im bekannten MO-Wochenende)