Förderverein Newsletter #04

DEZEMBER 2018

Hinweise des Fördervereins

  • Bei unserer Vereinssitzung im November haben wir die Vereinsbeiträge für Studierende auf jährlich 10 € für die gesamte Studienzeit (sowie das Jahr danach) reduziert. Neue Mitglieder sind immer willkommen! 😉 [mehr]
  • Unsere geplante Alumni Vortragsreihe wurde am Mittwoch von David Bakk für KPMG eröffnet. [mehr]
  • Einige unserer Studierenden aus dem siebten Semester Chinesisch haben vor zwei Wochen an der “5. Deutsch-chinesischen Wirtschaftskonferenz” in Frankfurt teilgenommen. [mehr]
  • Wir suchen zusammen mit der OAI Leitung nachwievor nach Freiwilligen, die bereit wären über ihre Studienerfahrungen zu referieren (z.B. an Schulen). Dazu würden wir mit euch zusammen auch einen Folienmaster erstellen. [mehr]
  • Ein paar eurer Kommilitonen wollen das Thema “Sport und Ernährung” für euch näher beleuchten und haben hierfür eine Umfrage aufgesetzt, bei der ihr sehr gerne teilnehmen könnt. [mehr]
  • Denkt an eure Rückmeldung (Bezahlung des Semesterbeitrags). Die Phase läuft bereits und endet am 12. Dezember. [mehr]

 

Stellenausschreibungen

  • Eine OAI Alumna sucht eine/n Werkstudent/in mit Adobe InDesign Kenntnissen für den Aufgabenbereich “Marketing-Kommunikation” bei der ABB in Heidelberg. [mehr]
  • Ein OAI Alumnus sucht ab März für Audi in Ingolstadt eine/n Praktikantin/en für den Bereich “technische Entwicklung”. Chinaerfahrungen sind von Vorteil. [Stellenausschreibung folgt sobald online]

Bei Fragen zu den Stellen kontaktiert uns bitte! Wir können euch dann an Ansprechpartner weiterleiten. Weitere Stellen könnt ihr auch über die Stellenbörse des CareerCenter der Hochschule finden.

 

Kommende Veranstaltungen an der Hochschule Ludwigshafen

  • Vom 03. bis zum 06. Dezember veranstaltet der AStA zwischen A- und B-Gebäude der Hochschule (in der Ernst-Boehe-Straße) einen Weihnachtsmarkt mit Glühwein, Essen vom Grill, und Süßspeißen.
  • Weiterhin läd der AStA am 03. Dezember ab 18:15 im “World Of Lasertag” zum gemeinsamen Lastertag spielen und Essen ein. Die Teilnahme kostet 15 € und eine Anmeldung ist über die AStA Theke möglich. [mehr]
  • Am 03. Dezember findet um 19:00 Uhr in der Aula der Hochschule ein Vortrag über die “aktuelle Geldpolitik” durch Herrn Martin Condé (Mitglied im Stab des Bundesbankpräsidenten) statt.
  • Der AStA hält am 05. Dezember ab 14:00 Uhr einen Workshop zum Thema “Gehaltsverhandlungen” ab. Um vorherige Anmeldung über die AStA-Theke wird gebeten.
  • Ebenfalls am 05. Dezember ab 17:00 Uhr veranstaltet das Gründungsbüro der Hochschule einen Gründertalk mit Phillip Karpuz, Produzent des allergikergeeigneten Müsliriegels “Happy Bars“. Das Event findet statt im veganen Restaurant “Hausboot” (Bahnhofstraße 30, 67059 Ludwigshafen), eine Anmeldung über gruendung[at]hs-lu.de ist erwünscht.
  • Am 07. Dezember findet ab 14:00 Uhr am OAI der Vortrag “Der Koreakonflikt” statt, der durch die Fachschaft OAI organisiert wird. Redner ist der Forschungsgruppenleiter im Fachbereich Asien bei der “Stiftung Wissenschaft & Politik” Herr Hanns Günther Hilpert. [mehr]
  • Das Weihnachtsessen der Fachschaft OAI findet am 11. Dezember ab 18:00 Uhr im Restaurant Yangtse in Mannheim statt.
  • Der Studiengang Marketing veranstaltet am 12. Dezember ab 17:00 Uhr in der in der Aula der Hochschule den “Poetry Slam – Christmas Edition” samt Kunst- und Genussmarkt. Die Teilnahme ist kostenpflichtig. [mehr]

 

Kommende externe Veranstaltungen

  • Die Stadt Heidelberg veranstaltet am 6. Dezember die “Zünder für Gründer” Networkingveranstaltung für Startups und Personen mit Interesse an der Thematik. [mehr]
  • Am 13. Dezember findet in der Stadthalle Heidelberg der TEDxHeidelberg “Hidden Treasures” statt. Redner ist unter anderem der deutsche Science Slam Meister Aniruddha Duttha. [mehr]
  • Ebenfalls am 13. Dezember gibt es im Konfuzius-Institut Heidelberg eine Aufführung für die Fans traditioneller chinesischer Tänze. [mehr]
  • Am 21. Dezember findet die “Adios Klausuros” Schneckenhofparty statt. [mehr]

 

HINWEISE:
Wer sich für diesen monatlichen Newsletter an- oder abmelden möchte kann das hier tun.
Wer seine Hinweise gerne im nächsten Newsletter unterbringen möchte kann uns diese (bitte rechtzeitig vorher) hierrüber zukommen lassen.