Förderverein Newsletter #05

JANUAR 2019

Hinweise des Fördervereins

  • Wir danken den 15 Freiwillien, die mit uns bisher an einem Slidedeck für die Präsentation des OAIs an Schulen arbeiten wollen (ihr hört bald von uns). Da es leider zu Kommunikationsschwierigkeiten kam stellen wir nochmal klar, dass sich die Beteiligung NICHT nur auf Alumni begrenzt. Wir halten deshalb die Umfrage dazu noch bis Ende Januar offen. [mehr]
  • Wir haben unsere Bilder der Abschlussfeier 2018 online gestellt. [mehr]

 

Stellenausschreibungen

Bei Fragen zu den Stellen kontaktiert uns bitte! Wir können euch dann an Ansprechpartner weiterleiten. Weitere Stellen könnt ihr auch über die Stellenbörse des CareerCenter der Hochschule finden.

 

 

Kommende externe Veranstaltungen

  • Seit einigen Tagen ist im Luisenpark Mannheim das alljährliche “Winterlichter” Parkbeleuchtungsfest. Dieses läuft noch bis zum 19. Januar. [mehr]
  • Am 06. Januar findet der Neujahrsempfang der Stadt Mannheim im Rosengarten statt. [mehr]
  • Am 17. Januar veranstaltet die Uni Mannheim einen Vortrag zum Thema “Studienzweifel”. [mehr]
  • Am 26. Januar hält die Stadt Ludwigshafen ihren Neujahrsempfang im Comenius Nachbarschaftszentrum ab. [mehr]
  • Am 14. Februar liest der OAI Dozent Dr. Manuel Vermeer am Deutsch-Amerikanischen Institut Heidelberg aus seinem Roman ” Tod am Taj Mahal “. [mehr]

 

HINWEISE:
Wer sich für diesen monatlichen Newsletter an- oder abmelden möchte kann das hier tun.
Wer seine Hinweise gerne im nächsten Newsletter unterbringen möchte kann uns diese (bitte rechtzeitig vorher) hierrüber zukommen lassen.

Förderverein Newsletter #04

DEZEMBER 2018

Hinweise des Fördervereins

  • Bei unserer Vereinssitzung im November haben wir die Vereinsbeiträge für Studierende auf jährlich 10 € für die gesamte Studienzeit (sowie das Jahr danach) reduziert. Neue Mitglieder sind immer willkommen! ? [mehr]
  • Unsere geplante Alumni Vortragsreihe wurde am Mittwoch von David Bakk für KPMG eröffnet. [mehr]
  • Einige unserer Studierenden aus dem siebten Semester Chinesisch haben vor zwei Wochen an der “5. Deutsch-chinesischen Wirtschaftskonferenz” in Frankfurt teilgenommen. [mehr]
  • Wir suchen zusammen mit der OAI Leitung nachwievor nach Freiwilligen, die bereit wären über ihre Studienerfahrungen zu referieren (z.B. an Schulen). Dazu würden wir mit euch zusammen auch einen Folienmaster erstellen. [mehr]
  • Ein paar eurer Kommilitonen wollen das Thema “Sport und Ernährung” für euch näher beleuchten und haben hierfür eine Umfrage aufgesetzt, bei der ihr sehr gerne teilnehmen könnt. [mehr]
  • Denkt an eure Rückmeldung (Bezahlung des Semesterbeitrags). Die Phase läuft bereits und endet am 12. Dezember. [mehr]

 

Stellenausschreibungen

  • Eine OAI Alumna sucht eine/n Werkstudent/in mit Adobe InDesign Kenntnissen für den Aufgabenbereich “Marketing-Kommunikation” bei der ABB in Heidelberg. [mehr]
  • Ein OAI Alumnus sucht ab März für Audi in Ingolstadt eine/n Praktikantin/en für den Bereich “technische Entwicklung”. Chinaerfahrungen sind von Vorteil. [Stellenausschreibung folgt sobald online]

Bei Fragen zu den Stellen kontaktiert uns bitte! Wir können euch dann an Ansprechpartner weiterleiten. Weitere Stellen könnt ihr auch über die Stellenbörse des CareerCenter der Hochschule finden.

 

Kommende Veranstaltungen an der Hochschule Ludwigshafen

  • Vom 03. bis zum 06. Dezember veranstaltet der AStA zwischen A- und B-Gebäude der Hochschule (in der Ernst-Boehe-Straße) einen Weihnachtsmarkt mit Glühwein, Essen vom Grill, und Süßspeißen.
  • Weiterhin läd der AStA am 03. Dezember ab 18:15 im “World Of Lasertag” zum gemeinsamen Lastertag spielen und Essen ein. Die Teilnahme kostet 15 € und eine Anmeldung ist über die AStA Theke möglich. [mehr]
  • Am 03. Dezember findet um 19:00 Uhr in der Aula der Hochschule ein Vortrag über die “aktuelle Geldpolitik” durch Herrn Martin Condé (Mitglied im Stab des Bundesbankpräsidenten) statt.
  • Der AStA hält am 05. Dezember ab 14:00 Uhr einen Workshop zum Thema “Gehaltsverhandlungen” ab. Um vorherige Anmeldung über die AStA-Theke wird gebeten.
  • Ebenfalls am 05. Dezember ab 17:00 Uhr veranstaltet das Gründungsbüro der Hochschule einen Gründertalk mit Phillip Karpuz, Produzent des allergikergeeigneten Müsliriegels “Happy Bars“. Das Event findet statt im veganen Restaurant “Hausboot” (Bahnhofstraße 30, 67059 Ludwigshafen), eine Anmeldung über gruendung[at]hs-lu.de ist erwünscht.
  • Am 07. Dezember findet ab 14:00 Uhr am OAI der Vortrag “Der Koreakonflikt” statt, der durch die Fachschaft OAI organisiert wird. Redner ist der Forschungsgruppenleiter im Fachbereich Asien bei der “Stiftung Wissenschaft & Politik” Herr Hanns Günther Hilpert. [mehr]
  • Das Weihnachtsessen der Fachschaft OAI findet am 11. Dezember ab 18:00 Uhr im Restaurant Yangtse in Mannheim statt.
  • Der Studiengang Marketing veranstaltet am 12. Dezember ab 17:00 Uhr in der in der Aula der Hochschule den “Poetry Slam – Christmas Edition” samt Kunst- und Genussmarkt. Die Teilnahme ist kostenpflichtig. [mehr]

 

Kommende externe Veranstaltungen

  • Die Stadt Heidelberg veranstaltet am 6. Dezember die “Zünder für Gründer” Networkingveranstaltung für Startups und Personen mit Interesse an der Thematik. [mehr]
  • Am 13. Dezember findet in der Stadthalle Heidelberg der TEDxHeidelberg “Hidden Treasures” statt. Redner ist unter anderem der deutsche Science Slam Meister Aniruddha Duttha. [mehr]
  • Ebenfalls am 13. Dezember gibt es im Konfuzius-Institut Heidelberg eine Aufführung für die Fans traditioneller chinesischer Tänze. [mehr]
  • Am 21. Dezember findet die “Adios Klausuros” Schneckenhofparty statt. [mehr]

 

HINWEISE:
Wer sich für diesen monatlichen Newsletter an- oder abmelden möchte kann das hier tun.
Wer seine Hinweise gerne im nächsten Newsletter unterbringen möchte kann uns diese (bitte rechtzeitig vorher) hierrüber zukommen lassen.

Vortragsreihe Alumni

Liebe alle,

wir wollen euch näherbringen, wie euer Werdegang nach dem Studium aussehen kann. Aus diesem Grund planen wir eine Vortragsreihe bei der OAI Alumni aus ihrem Berufsalltag berichten.

Den Auftakt dazu macht David Bakk, OAI Alumni 2017. David ist für das Beratungsunternehmen KPMG in Zürich als Tax Consultant tätig. Er wird aus seiner Arbeit berichten und dabei auch das “Global Mobility Services Graduate Program” der KPMG vorstellen.

Der Vortrag findet statt am
Mittwoch, 28.11.2018 um 14.30 Uhr im OAI Raum Tokio.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Wir freuen uns auf euer Erscheinen!

Euer Förderverein Team Öffentlichkeitsarbeit

Engagiert euch!

Liebe alle,

vor gut zwei Wochen haben wir zusammen mit Vertreter/innen des Senat, FB-Rats, StuPa, AStA, und FSR einigen von euch die Organisationen der Hochschule nähergebracht, bei dennen ihr als Studierende mitwirken könnt. (Für alle die nicht da sein konnten haben wir hier eine verkürzte Version.)

Derzeit ist es wieder so weit: Das StuPa wird am 06. und 07. November neu gewählt. Bewerben könnt ihr euch bis zum 30. Oktober. Wie genau erfahrt ihr hier.

Die Wahlen zum Senat und Fachbereichsrat 2 werden wahrscheinlich ebenfalls in den nächsten Wochen stattfinden, achtet auf eure E-Mails von der Hochschule.

Zu guter Letzt suchen auch wir noch Mitglied aus dem ersten Semester für unser Team Öffentlichkeitsarbeit, damit dieses Semester bei uns ebenfalls eine Stimme hat. Schreibt uns bei Interesse.

Viele Grüße,

Euer Förderverein Team Öffentlichkeitsarbeit

In eigener Sache

Liebe alle,

wie ihr vielleicht wisst lebt der Förderverein von der Mitarbeit der Dozenten, Studenten, und Alumni.
Unser „Team Öffentlichkeitsarbeit“ erneuert sich immer zum Beginn des Wintersemesters, auch um Interessenten die Möglichkeit zu geben mitzuwirken und um neue Impulse für unsere Arbeit zu gewinnen.

Aktuell sind wir wieder in diesem Prozess und haben derzeit noch 3-4 Stellen frei, wobei eine Stelle mindestens 2 Aufgaben umfasst. Die noch offenen Aufgaben sind:

  • Webseitenadministration (WordPress)
  • Contentgeneration Webseite
  • Wikipedia Management & Administration
  • Newslettererstellung & Mailversand
  • Fotografie
  • Mediendesign
  • Studentenkontakt Semester 1/2
  • Studentenkontakt Semester 7/8

Wer von euch gerne mitmachen würde und mehr erfahren will kann sich gerne an uns wenden.

Viele Grüße,

Euer Förderverein Team Öffentlichkeitsarbeit

Förderverein Newsletter #03

AUGUST UND SEPTEMBER 2018

Hinweise des Fördervereins

  • Wir wollen zusammen mit der Institutsleitung das OAI künftig verstärkt an Schulen positionieren und möchten deshalb herausfinden, wer von euch bereit ist hier mitzuhelfen. Dazu haben wir eine (sehr kurze) Umfrage aufgesetzt und bitten euch darum teilzunehmen. [mehr]
  • Viktoria Paul, OAI Alumni, sammelt derzeit Spenden für das “Shanghai Healing Home”, einer Pflegeeinrichtung für (Waisen-)Kinder bei der sie selbst ehrenamtlich arbeitet. Ihr alle könnt dabei helfen. [mehr]
  • Lena Scheidler, ebenfalls OAI Alumni, hat sich vor ein paar Tagen auf Weltreise begeben und hält ihre Erfahrungen für alle fest, die selbst gerne reisen gehen. [mehr]
  • Wir waren am 21. Juli trotz verbesserungsfähigem Wetter zum ersten mal Wandern und haben euch ein paar Eindrücke festgehalten. Wir werden das ganze sicherlich wiederholen. [mehr]

 

Stellenausschreibungen

  • Ein OAI Student sucht für das mittelständische Maschinenbauunternehmen Trumpf in Ditzingen eine/n Praktikant/in für “Chinastrategie im direkten Umfeld der Geschäftsführung”. [mehr]

Bei Fragen zu den Stellen kontaktiert uns bitte! Wir können euch dann an Ansprechpartner weiterleiten. Weitere Stellen könnt ihr auch über die Stellenbörse des CareerCenter der Hochschule finden.

 

Kommende externe Veranstaltungen

  • Vom 03. bis 05. August richtet das “AnimaniA Magazin” im Mannheimer Rosengarten die AnimagiC 2018 aus. [mehr]
  • Am 07. August verkauft die Stadt Ludwigshafen wieder Fundsachen, z.B. Fahrräder, Taschen, etc. [mehr]
  • Am 10. August richtet der VRN sein “Mobile Cinema” im Mannheimer Luisenpark aus. Die Karten müssen vorab für 2€ gekauft werden, es gibt nur 200 Stück. [mehr]
  • Am 11. August findet in Mannheim der Cristopher Street Day 2018 statt. [mehr]
  • Am 01. September ist in Heidelberg die Schlossbeleuchtung inklusive Feuerwerk. [mehr]
  • Vom 07. bis zum 11. sowie 14. bis 17. September ist in Bad Dürkheim der “Wurtsmarkt”, das größte Weinfest der Welt, bei dem es auch zahlreiche Fahrattraktionen gibt. [mehr]
  • Am 08. September ist das 15. Mannheimer Schlossfest inklusive Musik und Comedy. [mehr]
  • Am 28. September ist in Heidelberg wieder die “Nacht der Forschung”, wobei ihr euch für einige Programmpunkte anmelden müsst. [mehr]
  • Vom 29. September bis zum 14. Oktober ist auf dem Neuen Messplatz in Mannheim die “Oktobermess”. [mehr]
HINWEISE:
Wer sich für diesen monatlichen Newsletter an- oder abmelden möchte kann das hier tun.
Wer seine Hinweise gerne im nächsten Newsletter unterbringen möchte kann uns diese (bitte rechtzeitig vorher) hierrüber zukommen lassen.

Spendenkampagne für das Shanghai Healing Home

Liebe alle,

als Förderverein für das OAI, und damit für euch, begrüßen wir euer soziales Engagement sehr und unterstützen euch, wenn wir können.

Wir finden es großartig, wenn ihr etwas von dem weitergebt, dass wir alle für uns als selbstverständlich erachten. Insbesondere wenn ihr es an die kleinsten Mitglieder unserer Gesellschaft weitergebt.

Als ein besonders unterstützungswürdiges Projekt erachten wir derzeit das von Viktoria Paul, OAI-Alumna 2017 und derzeit Masterstudentin in Shanghai. Sie engagiert sich ehrenamtlich im „Shanghai Healing Home“, einer privaten non-profit Pflegeinrichtung, die sich um (Waisen-)Kinder mit körperlichen und/oder psychischen Behinderungen kümmert.

Die Einrichtung wird nicht vom Staat unterstützt und ist somit auf Spenden angewiesen. Viktoria ist derzeit in Deutschland und versucht etwas Geld für die Kinder zu sammeln. Dazu veranstaltet sie neben einem Benefizflohmarkt in ihrer saarländischen Heimat Saarwellingen auch eine Spendensammlung über GoFundMe.

Jede/r von euch kann helfen, indem er diesen Link teilt und/oder selbst ein bisschen Geld spendet. Wir als Förderverein werden es euch gleichtun und unsererseits Viktorias Vorhaben mit einer Spende bezuschussen.

Wir danken allen Unterstützern!

 

Euer Förderverein Team Öffentlichkeitsarbeit

Social Travel Experient – Die etwas andere Weltreise

Liebe alle,

als Studiengang mit obligatorischem Auslandsjahr in Asien ist uns das Reisen durchaus nicht Fremd. Für einige von euch steht dieses Abenteuer ja gerade kurz bevor.

Doch wer von uns kann von sich behaupten, er oder sie hätte schonmal eine ganze Weltreise gewagt?

Eine auf jeden Fall: Lena Scheidler, OAI-Studentin im Japanisch Schwerpunkt von 2010 bis 2014 hat ihre vor einigen Tagen angetreten und dokumentiert das ganze für uns und euch im Internet.

 

Das “Social Travel Experiment” getaufte Vorhaben beschäftigt sich damit, wie man mit möglichst wenig Geld und guter Plannung ein Maximum aus seinen Reisen rausholen kann und dabei auch Sehenswürdigkeiten abseits der üblichen touristischen Pfade entdeckt.

Wer ihr folgen will, und dabei ggf. auch wertvolle Tipps von Reise Checklisten, über wichtige Kulturhintergründe, bis Erfahrungen mit “Social Accommodations” für seine eigenen Reisen erhalten will kann das unter anderem über ihre Webseite, ihre Facebook-Seite, oder ihren YouTube Kanal tun.

Wir wünschen euch viel Spaß bei der Lektüre und freuen uns schon sehr auf Lenas Erlebnisse.

Viele Grüße,

 

Euer Förderverein Team Öffentlichkeitsarbeit